Vor einer Sitzung?

Ich muss nicht wissen, welche Beschwerden oder Sorgen Sie belasten. Ich gehe intuitiv vor. Was dann folgt, ist ein individueller Prozess.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Sie setzen oder legen sich hin und entspannen. Dann bitte ich Sie, Ihre Augen zu schließen und tief durchzuatmen. Ich halte meine Hände über Ihren Körper oder lege sie auf die Stelle, wo die Energie benötigt wird.

Wie lange dauert die Sitzung?

Etwa 30 bis 45 Minuten inklusive Vor- und/oder Nachgespräch.

Was passiert im Anschluss?

Die Energie wirkt noch eine Weile nach. Der Heilungsprozess nimmt seinen Gang. Es ist ein tiefgreifender und individueller Prozess auf allen Daseinsebenen - körperlich, geistig und emotional. Daher lässt sich nicht festlegen, was genau passiert. Das liegt in der Lebensgeschichte und dem Lebensplan der betreffenden Person. Ich empfehle jedem, soweit möglich, sich auszuruhen und Hektik zu vermeiden.

Ist eine Sitzung auch aus der Entfernung möglich?

Ja. Die Energieübertragung ist räumlich nicht begrenzt.

Sprechen auch Tiere und Kinder auf die Energieübertragung an?

Ja, meist besonders "schnell", da sie nichts erwarten, erhoffen oder etwas in Frage stellen.

 

 

Rechtliche Hinweise

Die Begegnungen mit mir stehen allen Menschen gleichermaßen offen, unabhängig von Religion, Kirche, Rasse oder Weltanschauung.
Ich gebe keinerlei Heilungsversprechen, stelle keine Diagnosen und führe keine Behandlungen durch.
Eine Sitzung mit mir ist kein Ersatz für einen Arztbesuch. Der ärztliche Rat bzw. die verschriebenen Therapien und Behandlungen sollten unbedingt solange fortgesetzt und befolgt werden, bis der Arzt diese beendet.